Mittelalterliche Amulette

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 27 von 27

Kettenanhänger und Ohrringe

An ein Leben vor langer Zeit? In längst vergessenen Tagen, wo die Menschen noch auf den Feldern waren, die Gesellschaft sich mehr und mehr in Klassen aufteilte, Krieg und Verderben herrschte neben Familien, die ihren Lebensunterhalt bestritten? Wo Frauen die Macht des Mondes erbaten, Heilkräuter Linderung brachten und Liebende vergeblich ihr Seelenheil suchten? Wo Glaube und Religion in Konflikt gerieten? Macht und Intrigen den Frieden erschwerten, Seuchen und Unheil das Leben erschwerten?

Versuche es, horche in dich hinein und lasse dich mitnehmen, in eine längst vergessene Zeit. Wo Menschen so vielfältig und wunderbar, glaubten und kämpften für das was in ihrem Herzen war. Eine Zeit der Veränderungen und Umbrüche, die bis heute noch unser Schicksal bestimmt. ERfülle dir einen Traum mit Kettenanhängern aus dem Mittelalter.

Menschen der Zeit

Hexen, so wurden sie genannt. Gefoltert. Auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Für ihre Taten. Den Menschen zu helfen. Für die Liebe, die sie empfanden, das Unheil von Ihnen zu wenden.
Könige und Päpste, so wurden sie genannt. Regierten die Reiche, richteten über Mensch, leiteten so oft deren Verstand. Manche gutherzig und das Wohl aller im Blick. Manche Stur und verbissen auf ihrem Egotrip.
Bauern, Tölpel, Bettler und Narren, so wurden sie genannt. Trugen die Gesellschaft mit Herz und Hand. Sorgten für Milch. Für Brot und viel mehr. Ohne Sie die Gesellschaft nicht tragbar wäre.

Da waren noch mehr, wichtig sind zum Sein. Sie alle suchten es damals schon, das glücklich sein. Verlorene Herzen, auf ihren Wegen zu sich. Manche geleitet vom Irrglaube, manche voller Zuversicht. Manche suchten ihre Liebe, fanden sie nicht. Manche in ihren Taten mit Gott und für die Welt, um ihr Leben war es oft besser bestellt. Manche suchten ihre Liebe, fanden sie im Licht. Fühlten die Kraft, die Einheit, das Sein und schafften es auch in dieser dunklen Zeit glücklich zu sein.

Wenn Zeichen den Weg weisen

Die guten Seelen dieser Zeit sind auch heute unter uns, du weißt es. Bist du bereit? Ein kleiner Talisman, das Wort nicht passend hier, kann dabei helfen, bei deiner Suche zu dir.

Denn sind wir nicht alle auf dem Weg zum Frieden? Zum inneren Glück?

Ein Amulett, ein Opal hat magische Kraft, die hilft ein Stück. Es sind Symbole und Zeichen, mit Bedeutung und innerer Kraft. Auf diese zu vertrauen, daran zu glauben, das treibt einen jeden von uns an. Gutes zu schaffen und zu kreieren. Gibt Kraft sich nicht zu verirren, in den Trügen und Kehrschlüssen unserer Gesellschaft, wie sie ist. So laut und voller Ablenkung, dass man sich schnell selbst vergisst.

Die Auswahl

Habe Vertrauen, dein Symbol wartet hier auf dich. Lass es dich wählen. Trage es am Herzen, vertraue auf seine Kraft. Denn diese ist es, mit der du das Gute erschaffst. In Einklang mit dir, der Natur und Welt, weißt nur du, wie es ist, um dein Seelenheil bestellt. Ein Herz von zweien getragen, gespalten und vereint in zwei, ist die vollendete Einheit der Liebe, die unendliche Kraft. Der Rosenquarz öffnet dein Herz und lässt dich fühlen so sehr, während Lebensfreude und Herzen werden mit dem Malachit mehr. Der Obsidian gibt dir Kraft dich nicht zu verlieren und du zu sein. Ein Amethyst hingegen reinigt von Seelenpein, gibt Ruhe und Frieden für all das was du bist. Mit Sodalith erhältst du eine klare Sicht, bei der Triskele hingegen wissen wir die genaue Bedeutung nicht. Spürst du die Kraft, fühlst du das Sein? Lass dich wählen, von deinem Talisman, der kleinen Hilfe zum glücklich sein.