Helm Normannen schwarz/gelb, 30x26cm, mittelalterlicher Ritterhelm

Artikelnummer: AH40042

Der sogenannter Topfhelm, Helmglocke oben flach, ist aus stabilem Hartkarton und genietet. Die Gesichtsklappe, das Visier, ist beweglich und hat Luftlöchern.

Kategorie: Spielzeugwaffen & Schilde


15,90 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung


Epoche:
Waffenart:
Material:
Warnhinweise:
Versandgewicht:
0,17 Kg
Abmessungen ( Länge × Breite × Höhe ):
26,00 × 20,00 × 30,00 cm

Authentisches Spielzeug

Der Ritterhelm für Kinder 'Normannen' in schwarz/gelb ist der ideale Kopfschutz für alle Mittelalterfans und kleinen Ritter. In peppigem Schwarz-gelb ist er ein Hingucker und bietet durch das Klappvisier echtes Ritterfeeling, tolle Optik und besten Schutz. Die Landesgewerbeanstalt Bayern (LGA) hat es begutachtet und es ist mit dem CE-Prüfsiegel ausgezeichnet.

  • Farbe: schwarz/gelb/silber
  • ‚Made in Germany'
  • Luftlöcher im Visier
  • Aus festem beschichteten Karton
  • Gesundheitsverträgliche Materialien

Woraus besteht der Normannen Ritterhelm?

Dein Ritterhelm ist aus festem Karton und unter geprüfter Qualität in DE hergestellt. Dein Helm besitzt ein Klappvisier, dass du je nach Bedarf hoch und runterklappen kannst. So ist nicht nur dein Kopf, sondern auch dein ganzes Gesicht geschützt. Außerdem hat er Luftlöcher im Visier. Der Helm ist in der Farbkombination schwarz/gelb/silber erhältlich.

Für was brauche ich meinen Normannenhelm?

Dieser besondere Helm, der über ganz Europa verbreitet war, schützt dich sowohl zu Pferde, also im berittenen Kampf, als auch im Nahkampf und verhindert, dass ein Ritter sich gefährliche Kopfverletzungen zu zieht. Wenn das Visier herunter geklappt ist kann auch deinem Gesicht nichts mehr passieren, dennoch hast du durchs Visier den Gegner immer gut im Blick. Mit heruntergeklapptem Visier siehst du außerdem furchteinflößender aus.

Ritterhelme früher

Dein Ritterhelm besteht glücklicherweise nicht aus echtem Eisen, wie das im Mittelalter der Fall war, sonst wäre er viel zu schwer für deinen Kopf. Früher war es allerdings wichtig, dass er aus robustem Material gefertigt wurde, um die Durchschlagskraft von Speeren und anderen damaligen Waffen zu verhindern und besten Schutz zu bieten. Ein echter Ritter trug unter dem Helm meistens noch eine Haube aus Kettengeflecht.

Warum ist der Helm ein Normannenhelm?

Helme dieser Art wurden vor allem im 13. Jahrhundert getragen und sind eine Weiterentwicklung des sogenannten Nasalhelms, der auch als Normannenhelm bekannt war. Der Nasalhelm besaß ein etwas breiteres Nasenstück, das zum Schutz der Nase diente. Die Vollverkleidung des Kopfes kam dann mit den Spangen- und zweiteiligen Bügelhelmen. Du wirst feststellen dass ein Klappvisier viel praktischer ist und insgesamt auch besser schützt.
Warnhinweis: "Dieses Spielzeug bietet keinen Schutz."

Forum Traiani ® eingetragenes Markenzeichen

Produkt Tags